Drucken
Apr
16

Reutlinger Jugend-Erwachsenen Turnier mit super spannendem Finale

Alexander Wadewitz Tim Hohl rechtsAlexander Wadewitz vom BSV Reutlingen verfehlte das Finale!

Am 14.+15.04.17 wurde im City Bowling Reutlingen das 6. Jugend Erwachsenen Turnier
ausgetragen. 55 Doppel haben sich dazu gemeldet, weiteste Anfahrt aus dem Norden
hatten die Essener, aus dem Süden die Münchner Spieler.   

Nach 4 Spielen Vorrunde qualifizierten sich die 32 Besten für 3 Spiele Achtelfinale.
Davon qualifizierten sich die 12 besten für 1 Spiel Vierteilfinale, davon die 8 Besten für
1 Spiel Halbfinale und die 4 Besten für das Finalspiel.
Die Vorrunde, das Achtel- und Viertelfinale wurde von dem Fellbacher/ Böblinger Doppel
Marco Pietschner und Marcel Kraft mit 223,31 Schnitt dominiert. Durch ein schlechtes
140 er Spiel von Marco Pietschner im Halbfinale kam die Chance für das Waiblinger Doppel
Daniel Friesch und Kevin Frank, die beiden konnten sich 13 Pins vor Pietschner/ Kraft schieben
und waren nun auf Platz 1.
Finale, ein Spiel, Friesch/ Frank verlieren das Spiel um 6 Pins, aufgrund ihrer 13 Pins Vorsprung
aus der Vorrunde können sie den ersten Platz aber halten und gewinnen dadurch  das
Jugend –Erwachsenen Turnier 2017 mit 7 Pins Vorsprung.

Platz 3 und 4 war auch sehr spannend hier konnte sich ein Neckarsulmer Doppel noch vor
ein Münchner Doppel schieben.
Das Finale war Spannung pur, auf allen 4 Plätzen haben die letzten Würfe/ Frames die
Entscheidung gebracht.

Drucken
Feb
12

Ligasaison 2016/2017 des BSV Reutlingen

IMG 3883Ein Aufsteiger / Anja Wagner und Daniel Herrmann Liga beste
Die Ligasaison ist heute den 12.02.2017 zu Ende gegangen.
Gespielt haben insgesamt sechs Teams des BSV Reutlingen zwei Damen und vier Herren Mannschaften

1. Damen
Die erste Damenmannschaft der Württembergliga hat sich gut geschlagen und erreichte den dritten Platz in der Tabelle mit einem Mannschaftsschnitt von 175,49 Pins über die ganze Saison.
Es spielten Anja Wagner, Claudia Motzer, Gabriele Wagner, Nadine Herrmann, Tina Binder und die letzten zwei Starts noch Nadine Motzer die zur Verstärkung hinzu kam. Anja Wagner ist in der Württembergliga bei den Damen über 42 Spiele mit einem Schnitt von 200,28 Pins auf Platz eins in der Gesamttabelle eine super Leistung, hierfür eine herzliche Gratulation.

2. Damen
Diese Saison konnte der BSV Reutlingen eine zweite Damenmannschaft stellen. Die neue Mannschaft spielte in der Landesliga und schaffte es gleich am Ende der Liga auf den zweiten Platz mit nur 24 Punkte Rückstand auf den Erstplatzierten blau weis Stuttgart auch dies eine hervorragende Leistung für die erste Saison. Im Team spielten Doris Sauer, Stefanie Schlicksupp, Ingrid Herrmann, Konstantina Sahin, Nathalie Rudolph und am Anfang der Saison Stefanie Alber. Beste Spielerin der Mannschaft war Doris Sauer mit einem Schnitt über 42 Spiele von 167,93 Pins.

1.Herren
Die erste Herrenmannschaft die in der Oberliga Gruppe 2 spielte hatte eine durchwachsene Saison. Nach dem ersten Start lagen sie auf dem 7 und vorletzen Platz an den folgenden Spieltagen war es immer ein auf und ab sie lagen kurz auf dem 3Platz nach dem dritten Start rutschten dann wieder ab auf den 6 und hielten am Schluß der Liga dann 5 Platz inne somit war der Erhalt der Oberliga sicher.
Im Team waren Daniel Herrmann, Marc Keckeisen, Maik Geißler, Patrik Keckeisen, Yusof Paylar und am letzten Spieltag Florian Heselmaier zur Aushilfe aus der 4 Mannschaft kam.

Drucken
Jan
15

Vereinsmeisterschaft 2016/2017

Neuer Vereinsmeister Alexander Wadewitz

Vereinsmeisterschaft-2016-2017
Foto von links: Thomas Herrmann, Florian Heselmaier,  Doris Sauer, Alexander Wadewitz, Christopher Charles, Marc Keckeisen,Wolfgang Marx, David Müller

Am Sonntag, den 08.01.2017 fand das Finale der Vereinsmeisterschaft des BSV Reutlingen
Im City Bowling in Reutlingen statt. Den ersten Platzt belegte nach sechs Spielen Alexander Wadewitz gefolgt von Christopher Charles mit Platz zwei und Doris Sauer die den dritten Platz belegte.
Gespielt wurden vier Vorrunden mit jeweils vier Spielen von mitte November bis ende Dezember 2016.
Von den vier Runden wurden die besten drei Runden gewertet 50% der Pins wurden mit ins Finale übernommen.
Gespielt wurde mit Handycap. Acht Teilnehmer kamen ins Finale.
Schon nach dem zweiten Spiel zeichnete sich ab das wenn Alexander Wadewitz weiter so Spielt und in Form bleibt der erste Platz im wohl kaum jemand streitig machen konnte und so kam es auch nach einem kurzen Tief holte er schnell wieder auf baute den Vorsprung von Spiel zu Spiel aus und holte sich verdient den Titel.  
Im Anschluss der Siegerehrung wurde dann bei gutem Essen und gemütlichem beisammen sitzen gefeiert.

Thomas Herrmann 1. Vorsitzender

Drucken
Mär
28

Jugend-Erwachsenen Turnier Reutlinger Doppel im Finale

Am vergangenen Freitag und Samstag fand im City Bowling Reutlingen das Jugend-Erwachsenen Turnier statt.
Bei einer Rekordbeteiligung von 60 Doppel jeweils bestehend aus einem Erwachsenen und einem Jugendlichen
mit Teilnehmer zwischen Duisburg und München war das Turnier am Samstag auf allen 22 Bahnen ausgebucht!
4 Spielen Vorrunde, hier überzeugte mit Platz 2 das Doppel Florian Hesselmaier (Schnitt 177,5)
und Marc Keckeisen (Schnitt 249,5). Maik Geißler (222.7 Schnitt mit Maren Schwaderer (160 Schnitt)
kamen auf Platz 20. Dominik Motzer (224 Schnitt) mit Tim Schuparra ( 139,5 Schnitt) auf Platz 31.
Im Achtelfinale wurde 3 weiter Spiele gespielt:
Keckeisen/ Hesselmaier spielten wieder sehr gut mit 210/199 Schnitt, rutschten aber auf Platz 6 ab.
Geißler / Schwaderer verbesserten sich mit 237/185 Schnitt und rutschten auf Platz 12 vor.
Die Sensation war aber Motzer/Schuparra, Dominik spielte 298-278-234 (Schnitt 270!)
was zusammen mit den 165 Schnitt Von Tim das Team um 23 Plätze nach vorne brachte, sie waren somit auf Platz 8.
Trotz dem souveränen Achtelfinale war für Geißler/Schwaderer und Motzer /Schuparra im Viertelfinale Schluss. Nur Keckeisen und Hesselmaier spielten auf konstant hohem Niveau weiter und kamen dadurch ins Finale und belegten hier den 4.Platz. Eine tolle Leistung für das Reutlinger Doppel bei einem Turnier das auf solch hohem Niveau gespielt wurde. Über alle 10 Spiele hatte Marc Keckeisen 228,7 und Florian Hesselmaier 178,3 Schnitt !

Tabellenstand nach dem Finale
1. Daniel Friesch/Kevin Frank 3800 Pins ( BSV007 Böblingen)
2. Christian Haas /Valerie Schulz 3700 Pins (Mannheim/München)
3. Torsten Reinhardt / Michaela Kaiser 3652 Pins ( SV Fellbach)
4. Marc Keckeisen/ Florian Hesselmaier 3608 Pins (BSV Reutlingen)

Dominik Motzer schrammte im ersten Achtelfinalspiel mit 298 ganz knapp am „Perfect Game“ vorbei.
5 Minuten später konnte er sich bei Torsten Reinhardt vom SV Fellbach das „Perfect Game“ anschauen 300 Pins nach 12 Strikes in Folge!
2 Top Spiel innerhalb weniger Minuten, die Stimmung unter den ca.140 Anwesenden war unglaublich!
Der jüngste Teilnehmer war der 9 jährige Robin Meinke der mit seinem Papa einen tollen 19.Platz belegte.

Anmerkung der Turnierleitung, den Namen von Robin wird man sich merken müssen,
denn er hat noch sehr oft die Chance sich bei diesem Turnier zu präsentieren.
Alles in allem eine tolle Veranstaltung mit einer fantastischen Stimmung im Reutlinger City Bowling

DSC7834DSC7839

Rangliste 2016/2017

Württemberg Damen

  1. BW Stgt. I
  2. SB Bietigheim
  3. BSV Reutlingen
  4. BSV Ess. I
  5. Cosmos Stgt. II
  6. BC Waibl. I
  7. KVS-Club
  8. Omega Lbg.

Landesliga Damen

  1. BW Stgt. II
  2. BSV Rtl. II
  3. BC Waibl. II
  4. SV BB II
  5. BG Möhringen
  6. BSV Ess. II
  7. Red Bow. Horb
  8. SV BB III

Oberliga 1-Herren

  1. BC Turbine 2012
  2. NBC Tü II
  3. Dream Bow. BB. I
  4. BC Metzingen I
  5. BC Tü I
  6. GE Weinsberg
  7. BSV Rtlg. II
  8. Fortuna Tü. I

Oberliga 2-Herren

  1. BF Lbg. I
  2. BF Tü
  3. BCE Lbg. I
  4. SV BB I
  5. BSV Rtlg. I
  6. BC Waibl. II
  7. BW Stgt. II
  8. SV Fellb. II

Bezirksliga 1

  1. BSV Rtlg. III
  2. Red Bow. Horb I
  3. Turbine Tübingen
  4. BCE Lbg. II
  5. ABC Stgt-N. IV
  6. NBC Tübingen III
  7. Allianz Stgt. II
  8. Dream Bowl. BB IV

Kreisliga

  1. BC Metz. II
  2. ABC Stgt-N. V
  3. BSV Rtlg. IV
  4. BSG Gelbe Bengel
  5. BG Möhringen II
  6. GBC Stgt. II
  7. BCE Lbg. III
  8. Pinbreaker Ulm