Drucken
Jan
09

5.Spieltag der Württembergliga

Württembergliga, BSV Reutlingen 1 bestätigt seinen 8.Platz !
 
Marc Scheck hatte mit 248 Pins das beste Reutlinger Spiel
Vergangenen Sonntag ging es für die Württembergliga schon wieder los mit dem 5.
Spieltag der laufenden Saison.
 
Von den 6 Spielen konnten der BSV 3 gewinnen. Gegen KVS Stuttgart mit 926 zu 949,
gegen Böblingen mit 938 zu 956 und natürlich gegen die nur mit 4 Personen spielenden
Riverside Bowler Tübingen mit 709 zu 998 Pins.
 
Das ergab 9 Matchpunkte und für das Tagesergebnis gab es noch 5 Bonuspunkte. Das reichte
aus um den 8.Platz zu bestätigen und den Abstand zu den beiden Abstiegsplätzen zu vergrößern.
 
 
Tabellenstand nach dem 5. Spieltag:
 
1.       SV Fellbach 1    113 Pkt. 28.682 Pins
2.       BC Waiblingen 1   99 Pkt. 28.713 Pins
3.       NBC Tübingen 81 Pkt., 28.050 Pins
4.       Böblingen 80 Pkt., 28.255 Pins
5.       COS Stuttgart   78 Pkt, 28.355 Pins
6.       BCT Filderhof, 74 Pkt., 28.118 Pins
7.       KV Stuttgart, 72 Pkt., 27.935 Pins
8.       BSV Reutlingen   59 Pkt., 27.810 Pins
9.       BSV Neckarsulm   38 Pkt.  26.474 Pins
10.   Riverside Tübingen   16 Pkt. 25.398 Pins
 
Schnitte der BSV Spieler:
Daniel Herrmann 196,6 Pins, Marc Scheck 194,85 Pins, Frank Rendich 173, Christian Reusch 204,16 Pins,Hendrik Motzer 191,83
Das beste Spiel im Reutlinger Team hatte der Jugendspieler Marc Scheck mit 248 Pins.

Württembergliga, BSV Reutlingen 1 bestätigt seinen 8.Platz !

Marc Scheck hatte mit 248 Pins das beste Reutlinger Spiel
Vergangenen Sonntag ging es für die Württembergliga schon wieder los mit dem 5.Spieltag der laufenden Saison.
Von den 6 Spielen konnten der BSV 3 gewinnen. Gegen KVS Stuttgart mit 926 zu 949,gegen Böblingen mit 938 zu 956 und natürlich gegen die nur mit 4 Personen spielendenRiverside Bowler Tübingen mit 709 zu 998 Pins. Das ergab 9 Matchpunkte und für das Tagesergebnis gab es noch 5 Bonuspunkte. Das reichteaus um den 8.Platz zu bestätigen und den Abstand zu den beiden Abstiegsplätzen zu vergrößern.

Tabellenstand nach dem 5. Spieltag:
1.      SV Fellbach 1    113 Pkt. 28.682 Pins
2.      BC Waiblingen 1   99 Pkt. 28.713 Pins
3.      NBC Tübingen 81 Pkt., 28.050 Pins
4.      Böblingen 80 Pkt., 28.255 Pins
5.      COS Stuttgart   78 Pkt, 28.355 Pins
6.      BCT Filderhof, 74 Pkt., 28.118 Pins
7.      KV Stuttgart, 72 Pkt., 27.935 Pins
8.    BSV Reutlingen   59 Pkt., 27.810 Pins
9.      BSV Neckarsulm   38 Pkt.  26.474 Pins
10.   Riverside Tübingen   16 Pkt. 25.398 Pins

Schnitte der BSV Spieler:
Daniel Herrmann 196,6 Pins, Marc Scheck 194,85 Pins, Frank Rendich 173, Christian Reusch 204,16 Pins,Hendrik Motzer 191,83Das beste Spiel im Reutlinger Team hatte der Jugendspieler Marc Scheck mit 248 Pins.