Drucken
Mär
03

württembergische Doppelmeisterschaft der Herren

Beim Finale der württembergischen Herren-Doppelmeisterschaft in Böblingen rutschten die beiden Reutlinger Patrick Keckeisen und Daniel Herrmann mit 205 Pins im Schnitt vom 2, auf den 6.Platz ab. Da von Württemberg 4 Teams zur Deutschen Meisterschaft fahren haben sie das leider verpasst. 
Über die 18 Spiele Vorrunde und Finale hatten sie folgende Schnitte: Patrick Keckeisen 213,22 Pins Daniel Herrmann 218,5 Pins Das 2.Reutlinger Doppel Marc Keckeisen und Charles Christopher konnten sich vom 18. Auf den 17.Platz verbessern.