Drucken
Nov
04

Oberliga und Landesliga mit Teams vom BSV Reutlingen , 3.Spieltag

Oberliga in Fellbach mit BSV Reutlingen 1
BSV Reutlingen weiterhin auf Platz 1
Das erste Spiel gegen den Verfolger Ludwigsburg verloren, gegen KV Stuttgart im letzten Wurf gewonnen, gegen Allianz Stuttgart mit 100 Pins Vorsprung gewonnen und anschl. gegen SV Fellbach mit 14 Pins verloren. Nach der Mittagspause ging es zuerst einmal mit einem verlorenen Spiel gegen Böblingen weiter, anschließend wurde gegen SV Böblingen mit 147 Pins Vorsprung gewonnen und im letzten Spiel hat man Filderperle Ruit über 200 Pins abgenommen.
Wieder einmal hat der BSV auf und ab gespielt. Trotz allem war man mit insgesamt 19 Punkten zufrieden und konnte auch den ersten Platz halten.

Marc ScheckEs waren auch tolle Spiele dabei 895 Pins gegen Allianz , 909 Pins gegen Filderperle und das beste Einzelspiel von Marc Scheck im 3.Spiel mit 290 Pins.

Die Schnitte der Einzelnen:
Daniel Herrmann 201,7
Marc Scheck 209,7
Christian Reusch 205,8
Hendrik Motzer 192,7

Tabellenstand
1. BSV Reutlingen, 16896 Pins, 64 Pkt.
2. BF Ludwigsburg, 16619 Pins, 61 Pkt.
3. SV Fellbach 2, 16350 Pins, 59 Pkt
4. Böblingen, 16060 Pins, 56 Pkt.
5. KV Stuttgart 2 , 16223 Pins, 39 Pkt.
6. SV Böblingen 1, 15781 Pins, 36 Pkt
7. Allianz 1, 15975 Pins, 25 Pkt
8. Filderperle Ruit 1, 16414 Pins, 19 Pkt

Bild im Anhang: Marc Scheck vom BSV Reutlingen der an dem Spieltag mit 290 Pins das beste Spiel absolvierte.

Landesliga 2 mit dem BSV Reutlingen 2 im City Bowling Stuttgart Der BSV ist weiterhin vor dem BC-78 , jedoch hat BC78 2 Punkte aufgeholt. Beide Teams haben 4 Spiele gewonnen, jedoch konnte der BC-78 für die um 11 Pins bessere Pinzahl 2 Bonuspunkte mehr holen! Da haben wir mal wieder den einen Leichtsinnsfehler der das Team 2 Tagespunkte kostete.

Das beste Spiel der Liga hatte Joachim Wagner vom BC-78 zusammen mit Dominik Freitag vom BSV Esslingen
mit 289 Pins. Das beste Mannschaftsspiel hatte der BSV Reutlingen mit 875 Pins.

Tabellenstand
1. BSV Esslingen, 17388 Pins, 81 Pkt.
2. BSV Reutlingen 2 , 15941 Pins, 52 Pkt.
3. BC-78 Reutlingen 15873 Pins, 52 Pkt.
4. SB Bietigheim, 15690 Pins, 43 Okt.
5. ABC Stuttgart, 15460 Pins, 35 Pkt.
6. Red Bowler Horb, 15580 Pins, 34 Pkt.
7. Power Bowler Esslingen, 15144 Pins, 32 Pkt
8. BG Möhringen, 15024 Pins, 30 Pkt

Die Schnitte der Reutlinger Spieler.
BSV Reutlingen, Thomas Herrmann 170,7; Frank Rendich 187,14; David Müller 200,14; Andres Fahnert 196 Pins