Drucken
Okt
01

Oberliga und Landesliga mit Teams vom BSV Reutlingen

Oberliga in Stuttgart City Bowling mit BSV Reutlingen

1 BSV Reutlingen als Pinbestes Team auf Platz 2

Das Team beendete die letzte Saison auf Platz 8 in der Württembergliga, was eigentlich Klassenerhalt 
bedeuten würde. Aber aufgrund des Abstiegs einer Stuttgarter Mannschaft aus der 2.Bundesliga gab
es für den BSV einen Zwangsabstieg in die Oberliga. 
Zum ersten Spieltag in der Oberliga startete das Team perfekt mit 4 gewonnen Spielen und 205 Pins Teamschnitt 
am Vormittag. Am Nachmittag verlor der BSV das erste Spiel mit 194,5 zu 200 Schnitt gegen Dream Bowl 
Böblingen. Das 2. Nachmittagsspiel gegen SV Böblingen wurde mit 199 Pins ! Vorsprung gewonnen.
Im letzten Spiel gegen den KV Stuttgart spielten die Stuttgarter ihren Heimvorteil komplett aus.

Die 219,7 Schnitt vom BSV reichte nicht aus, denn der KV trumpfte mit 238,5 Schnitt auf. 
Zum Glück war das das letzte Spiel des Spieltages, denn diese Niederlage war für die Reutlinger die an 
dem Tag die höchste Gesamtpinzahl der Liga hatten sehr hart. 
Die überragenden Spieler der Reutlinger waren Daniel Herrmann mit 219, Marc Scheck mit 215 
und Chris Reusch mit 209 Schnitt. Lediglich Hendrik Motzer konnte mit 185 Schnitt nicht überzeugen.
Bestes Spiel der Reutlinger hatte Daniel Herrmann mit 259 Pins.

Tabellenstand

  1. Dream Bowler Böblingen 2, 5612 Pins, 24 Pkt
  2. BSV Reutlingen, 5802 Pins, 23 Pkt.
  3. BF Ludwigsburg 1, 5643 Pins, 19 Pkt
  4. KV Stuttgart 2, 5458 Pins, 16 Pkt
  5. SV Fellbach 2, 5586 Pins, 14 Pkt
  6. Allianz 1, 5399 Pins, 9 Pkt
  7. Filderperle Ruit 1, 5347 Pins, 8 Pkt
  8. SV Böblingen 1 , 5269 Pins, 7 Pkt

BSV Reutlingen 1 ist in dieser Saison ein tolles Team das auf jeden Fall um die vorderen Plätze in der Oberliga 
spielen wird.

Der 2.Spieltag findet am 13.10.13 in Feuerbach statt.

Landesliga 2 mit dem BSV Reutlingen 2 und dem BC 78 Reutlingen 1in Fellbach 
Frank Rendich vom BSV Reutlingen macht bestes Spiel mit 288 Pins

Nach 7 Spielen sind beide Reutlinger Teams punktgleich aber aufgrund besserer Pinzahl ist der BSV Reutlingen mit 
Platz 2 vor dem BC-78. Der BSV gewann 4 Spiele hatte ein Unentschieden und bekam 7 Bonuspunkte für die Pinzahl,der BC-78 gewann 5 Spiele bekam aber nur 5 Bonuspunkte für die Pinzahl.

Tabellenstand nach dem ersten Spieltag:

  1. BSV Esslingen, 5990 Pins, 26 Pkt.
  2. BSV Reutlingen 2 , 5267 Pins, 20 Pkt.
  3. BC-78 Reutlingen 5172 Pins, 20 Pkt.
  4. Power Bowler Esslingen, 5013 Pins, 17 Pkt
  5. Red Bowler Horb, 5148 Pins, 11 Pkt.
  6. BG Möhringen 2 , 4855 Pins, 10 Pkt.
  7. SB Bietigheim, 5228 Pins, 9 Okt.

ABC Stuttgart Nord 3 , 5124 Pins, 6 Pkt.

Schnitte der BSV Spieler: Frank Rendich 207,2; Andreas Fahnert 197,28; Maik Geißler 194,7; David Müller 172,5; Thomas 
Herrmann 140 Schnitt.

Schnitte der BC-78 Spieler: Maximilian Pollak 201,83; Joachim Wagner 191,17; Jörg Wagner 183,83; Norbert Wagner 172,2 Schnitt

Beide Reutlinger Teams werden in dieser Liga auf den vorderen Plätzen mitspielen wobei der BSV Esslingen der derzeit 1.Platzierte
mit ehemaligen Württembergliga Spielern ausgestattet ist die diese Liga vermutlich dominieren werden.

Das Reutlingen Match konnte dieses mal der BSV mit 754 zu 643 für sich entscheiden.

Der nächste Spieltag der Oberliga findet am 13.10.13 in Reutlingen statt.